Hot Stone Massage die Urkraft der Steine
 
 
Bereits vor mehr als 2000 Jahren wusste man in Fernost sowie bei den indianischen Schamanen um die wohltuende und entspannende Wirkung von heißen Steinen.

Anfang der 90er Jahre wurde dieses alte Wissen wieder aufgegriffen und mit den Erkenntnissen der klassischen Massage für den anspruchsvollen Wellness Patienten einer faszinierenden Verbindung aus klassischer Körpermassage, Energiearbeit und regenerierender Wechselwirkung heißer und kalter Basaltstein entwickelt.

Um Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen werden heiße Steine auf die Energiezentren gelegt. Mit heißen Steinen massiert nun der Therapeut den ganzen Körper mit angenehmen Streichungen. Zwischendurch werden die heißen Steine ganz gezielt mit kalten kombiniert, um die Blutzirkulation anzuregen. Ein Wohlgefühl prickelnder Entspannung breitet sich aus und der Geist kommt zur Ruhe.

Wirkungsweise:
Aromamassage
    1.Oberflächliche Verspannungen werden gelockert
    2.Wirkt entschlackend und entgiftend
    3.Die Haut wird weich und zart
    4.Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt und Kreislaufschwächen ausgeglichen
    5.Die Muskulatur wird bei verspannten und schmerzhaften Körperpartien tief gelockert
 
 
zurück zur Übersicht
 
© Fachpraxis für Physiotherapie | Inh. Barbara Fiedler | Schäfflerstraße 14 | 93309 Kelheim